Vorschlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Vorschlag kann sein:

  • die Empfehlung einer Aktion, eines Plans oder einer zur Wahl stehenden Person
  • eine Verzierung (Musik) in der Musik, bei der ein, zwei bzw. mehr Töne in die grundlegende Melodie eingebaut werden
  • in der Phonetik ein bei der Aussprache eines Worts zusätzlich anklingender Laut, der dem Schriftbild des Worts nicht zu entnehmen ist (z. B. spricht man bei englischen Wörtern, die mit ge- beginnen, das g als weichen Zischlaut mit d-Vorschlag, nicht jedoch bei Wörtern, die mit ga-, go- bzw. gu- beginnen)
  • (veraltet) der erste Schlag rsp. Stoß (Physik) auf ein Werkstück – vor allem beim Schmied- und Steinmetz-Handwerk
  • im Sprachgebrauch der Europäischen Union (EU) eine gesetzgeberische Initiative der EU-Kommission, siehe Initiativrecht


Siehe auch:

 Wiktionary: Vorschlag – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.