Yantsū

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yantsū (jap. 安三) ist eine Kata (Karate) aus dem Kyokushin Kaikan. Sie steht für die Reinheit der eigenen Ideale und Prinzipien.

Beschreibung der Kata[Bearbeiten]

Yantsū ist eine höhere Kata aus der Shōrei-ryū-Schule. Woher sie genau kommt, kann man heute nicht mehr feststellen. Der Schwerpunkt der Kata sind Täuschungsmanöver und Abwehrtechniken. Die Yantsū wird zum 1. Kyu geprüft.

Weblinks[Bearbeiten]