Yongdeng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Kreises Yongdeng in Gansu

Der Kreis Yongdeng (chin.: 永登县 ; Pinyin: Yǒngdēng Xiàn) ist ein administrativer Teil der chinesischen Provinz Gansu. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Lanzhou (chin.: 兰州市; Pinyin: Lánzhōu).

Zu seinen denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten zählen der Alte Regierungssitz von Lutusi (Lutusi yamen jiuzhi 鲁土司衙门旧址) und das Gan'en-Kloster in Hongcheng (Hongcheng Gan'en si 红城感恩寺). Auch das Haide-Kloster (Haide 海德寺) befindet sich auf seinem Gebiet.

Siehe auch[Bearbeiten]

36.983103.433Koordinaten: 36° 59′ N, 103° 26′ O