Your Song

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Your Song (engl. für: „Dein Lied“) ist eine Ballade, die von Bernie Taupin und Elton John geschrieben wurde. Das Lied wurde im April 1970 auf dem zweiten selbstbetitelten Album von Elton John und im Oktober 1970 als Titelstück der gleichnamigen Single veröffentlicht.

Entstehung[Bearbeiten]

Elton John komponierte die Melodie am 27. Oktober 1969 innerhalb von zehn Minuten, Bernie Taupin schrieb den Text dazu am Frühstückstisch von Elton Johns Mutter. Das Original-Textblatt war aus diesem Grund mit Eier- und Kaffeeflecken versehen, in seinem Tagebuch vermerkte John, dass er an dem Tag nichts getan habe, außer den Song zu schreiben.[1] Das Lied wurde der erste große Hit von Elton John und zählt bis heute zu seinem Standardrepertoire. Im Jahr 2001 gehörte das Stück zum Soundtrack des Films Moulin Rouge, gesungen von Ewan McGregor, gerichtet an die von Nicole Kidman verkörperte Rolle.

Text und Musik[Bearbeiten]

Der Text erzählt die Geschichte eines Paares, wobei das Lyrische Ich recht mittellos ist und deshalb keine großen Geschenke machen kann. So schenkt es dem Partner/der Partnerin den Song. Die Ballade hat vier Strophen; der Refrain wird viermal gesungen. Das Lied ist im 4/4-Takt geschrieben und hat ein recht konstantes, langsames Tempo (ca. 66 bpm). Die Soloklavier-Begleitung am Anfang wird nach und nach durch zusätzlich einsetzende Instrumente ergänzt: Kontrabass (gezupft), Akustikgitarre, Streichinstrumente, Schlagzeug, Flöte und Harfe. Zu dem Lied wurde ein Musikvideo gedreht, in dem man Elton John in einem von einem Weg durchkreuzten Waldstück im Winter mit einem Mikrofon in der Hand sieht.

Erfolge[Bearbeiten]

Die Single erreichte in den US-amerikanischen Billboard Hot 100 Anfang 1971 Platz 8 und in den UK Top 40 Platz 7.[2] In Österreich konnte Your Song sich im Februar 2013 erstmals auf Platz 73 in den Charts platzieren im Zusammenhang mit dem Charteinstieg der Coverversion von Ellie Goulding auf Platz vier.[3]

Coverversionen[Bearbeiten]

Im November 2010 veröffentlichte Ellie Goulding eine eigene Fassung nur von Klavier und Streichorchester begleitet. Diese Version erreichte Anfang Dezember 2010 Platz 2 der UK-Single-Charts. Weitere Coverversionen gibt es von Cilla Black, Al Jarreau, Boyzone, Andy Williams, Anita Kerr, Billy Paul, Bobby Goldsboro, David Young, Gitte Hænning, Herman van Veen, Lena Horne, Rod Stewart, New Seekers, Ewan McGregor und Dick Hyman. Auf Deutsch wurde das Lied unter anderem von Stefan Ronge, Karel Gott und Su Kramer interpretiert. Auf französisch von Michel Delpech, auf flämisch von Mario Caselli und auf finnisch von Pate Mustajärvi.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Claude Bernardin, Tom Stanton: Rocket man: Elton John from A-Z. Greenwood Publishing, 1996, ISBN 978-0-275956-98-1, S. 198.
  2. chartstats.com: Your Song, abgerufen am 9. Juni 2010.
  3. austriancharts.at: Charts vom 22. Februar 2013, abgerufen am 21. Februar 2013