Zubair-Archipel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zubair-Archipel
Gewässer Rotes Meer
Geographische Lage 15° 3′ N, 42° 10′ O15.0542.166666666667Koordinaten: 15° 3′ N, 42° 10′ O
Zubair-Archipel (Jemen)
Zubair-Archipel
Anzahl der Inseln 10
Hauptinsel Dschabal Zubair
Gesamtfläche  ?
Einwohner (unbewohnt)

Der Zubair-Archipel (arabisch ‏جزر الزبير‎, DMG Ǧuzur az-Zubair) ist eine etwa fünfzig Kilometer von der Westküste des Jemen entfernte Inselgruppe im Roten Meer. Sie gehört zum dortigen mittelozeanischen Rücken.[1]

Satellitenaufnahme der neu entstandenen Insel zwischen Haycock und Rugged Island

Der Archipel besteht aus zehn Inseln[2], unter anderem:

  • Centre Peak[2]
  • Haycock[1]
  • Dschabal Zubair – Die größte Insel des Archipels hat eine Länge von fünf Kilometern.[2]
  • Rugged[1]
  • Saba[2]
  • Saddle[2]
  • einem noch namenlosen, etwa fünfhundert[3] bis tausend Meter breiten Eiland, das sich spätestens seit dem 23. Dezember 2011 aus dem Meer erhebt. Die Eruptionen, die zum Entstehen der Insel führten, hatten am 19. Dezember begonnen.[1]

Die Inseln sind Schlote eines Schildvulkans des Red Sea Rift[4], dessen höchste Erhebung 191 Meter[2] misst und dessen letzter Ausbruch auf das Jahr 1824 datierte[2][5] (nach anderen Angaben 1846[4]).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatVulkan schafft neue Insel im Roten Meer. spiegel.de, 28. Dezember 2011, abgerufen am 5. Januar 2012.
  2. a b c d e f g Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatZubair Group. volcano.si.edu, abgerufen am 5. Januar 2012.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatNeue Insel im Roten Meer auf der Zubair-Archipels (Jemen) geboren. volcanodiscovery.com, 28. Dezember 2011, abgerufen am 5. Januar 2012.
  4. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatEruption in the Zubair Archiapelago, in the southern Red Sea. sciencythoughts.blogspot.com, 22. Dezember 2011, abgerufen am 5. Januar 2012.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatVolcanic Eruption in the Red Sea (Yemen) reported. volcanodiscovery.com, 21. Dezember 2011, abgerufen am 5. Januar 2012.