Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Aeed)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland (aeed) ist ein deutscher Dachverband evangelischer Lehrer- und Erziehervereine. Der Zusammenschluss von (2020) 19 evangelischen Lehrer- und Religionslehrerverbänden aus dem Bundesgebiet vereint Lehrkräfte in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen und Schulformen.[1]

Die Geschäftsstelle ist im Comenius-Institut in Münster/W. Vorsitzender ist Martin Pfeifenberger (Fürth). Die Arbeitsgemeinschaft gibt es seit 1952.[2]

Positionspapier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Religionen in der Schule begegnen – Chancen der Verständigung wahrnehmen (2016) online

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fritz G. Vogtmann: Erziehen in der Freiheit des Evangeliums. 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland. Sachsenheim-Hohenhasslach 1982
  • Volker Elsenbast, Annebelle Pithan, Friedrich Schweitzer, Peter Schreiner (Hg.): Wissen klären – Bildung stärken. 50 Jahre Comeinius-Institut, Waxmann, Münster 2004

Website[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelbelege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland - aeed. Abgerufen am 25. April 2020.
  2. aeed (Hrsg.): Bildung – Schule – Religionspädagogik. 1952 – 50 Jahre Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher in Deutschland. Festschrift. Duisburg 2002.