Bantleon Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bantleon Bank AG
Logo
Staat SchweizSchweiz Schweiz
Sitz Zug
Rechtsform Aktiengesellschaft[1]
BC-Nummer 8826[2]
Vorlage:Infobox_Kreditinstitut/Wartung/ID_fehlerhaft
Gründung 1994
Website www.bantleon.com
Leitung
Verwaltungsrat Jörg Bantleon (Vorsitzender)

Unternehmensleitung

Stephan Kuhnke (Vorsitzender der Geschäftsleitung)

Die Bantleon Bank AG ist ein spezialisierter Asset-Manager mit dem Fokus auf Kapitalerhalt.

Unternehmensprofil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bantleon Bank AG mit Sitz in Zug in der Schweiz und eigener Kapitalverwaltungsgesellschaft in Deutschland ist ein Spezialist für institutionelle Investments mit Fokus auf Kapitalerhalt. Mit 50 Mitarbeitern werden neben den Eigenanlagen vor allem Publikumsfonds für institutionelle und private Anleger sowie individuelle Portfolios (Spezialfonds und Advisory-Mandate) für institutionelle Anleger gemanagt. Insgesamt verwaltet Bantleon per Ende Juni 2018 6 Mrd. Euro (6,9 Mrd. CHF), größtenteils von institutionellen Anlegern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Spanien. Dazu zählen Kreditinstitute, Versicherungsunternehmen, Altersversorgungswerke, Pensionskassen, DAX-Unternehmen, Dachfondsmanager und Vermögensverwalter. In den Jahren 2011 und 2013 wurde Bantleon von der Ratingagentur Feri als bester Absolute Return-Manager ausgezeichnet. 2012 und 2014 gehörte Bantleon zu den fünf besten Anbietern in diesem Segment. Eigentümer mit mehr als 90 % des Aktienkapitals ist Jörg Bantleon.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantleon wurde im Dezember 1991 in Hannover von Jörg Bantleon als Spezialist für sicherheitsorientierte Anleihenportfolios gegründet und betreibt heute aktives Management in drei Themengebieten. Neben dem Anleihenmanagement gehören dazu der vorwiegend quantitativ gesteuerte Bereich Erweiterte Anlagestrategien und der Bereich Technologie-Investments. Zudem bietet der semi-aktive Investmentbereich von Bantleon unter der Marke SYSTEMATIC MARKETS ein selektives Spektrum von Multi-Faktor-Ansätzen zur Steuerung von Spezialfonds. Seit 2000 legt Bantleon eigene Publikumsfonds für institutionelle Anleger auf. Nachdem Bantleon seine Publikumsfonds ursprünglich ausschließlich für institutionelle Anleger gemanagt hatte, wurden seit Juli 2009 einzelne Fonds schrittweise auch zum Vertrieb an Privatanleger zugelassen. Während der Vertrieb an institutionelle Anleger direkt erfolgt, werden Privatanleger über Banken, Sparkassen, Vermögensverwalter, unabhängige Finanzberater, Drittvertriebe (Maklerpools) und Dachfondsmanager angesprochen.

Struktur der Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantleon Bank AG (Anlage- & Fondsmanagement, Kapitalmarktanalyse, Risiko-/Ertragscontrolling, Betreuung Schweizer und internationale institutionelle Investoren, Privatbanken und Asset Manager)

Geschäftsleitung

  • Stephan Kuhnke (Vorsitzender)
  • Harald Preißler
  • Marcel Rösch

Verwaltungsrat

  • Jörg Bantleon (Vorsitzender)

Bantleon AG (Kapitalverwaltungsgesellschaft für die »BANTLEON Fonds«, Betreuung von institutionellen Investoren und Vertriebspartnern)

Vorstand

  • Jörg Schubert (Vorsitzender)
  • Marcel Rösch

Aufsichtsrat

  • Jörg Bantleon (Vorsitzender)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag der «Bantleon Bank AG» im Handelsregister des Kantons Zug (Memento vom 11. Juli 2011 im Internet Archive)
  2. Eintrag im Bankenstamm der Swiss Interbank Clearing

Koordinaten: 47° 10′ 5,6″ N, 8° 30′ 57,5″ O; CH1903: 681679 / 224700