Certificat d’Aptitude au Championnat International de Beauté

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von CACIB)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Certificat d’Aptitude au Championnat International de Beauté (CACIB), die Anwartschaft auf den Internationalen Schönheits-Champion, ist ein Titel, der für Rassehunde vergeben wird. Die Vergabe erfolgt durch die Fédération Cynologique Internationale (FCI) im Ergebnis Internationaler Hundeausstellungen auf der Basis des Reglements der FCI für das internationale Championat. Entsprechende Ausstellungen werden immer explizit als „Internationale Hundeausstellung mit CACIB der FCI“ bezeichnet.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ausstellungsreglement der FCI (Word-Dokument; 120 kB) (Memento des Originals vom 8. Mai 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fci.be