Der kleine Nick (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelDer kleine Nick
OriginaltitelLe petit Nicolas
ProduktionslandFrankreich
Deutschland
Indien
Luxemburg
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)2008–2012
Produktions-
unternehmen
Method Animation, Groupe M6, DQ Entertainment International, Luxanimation, ZDF
Episoden104 in 4 Staffeln
GenreKinderserie
IdeeJean-Jacques Sempé, René Goscinny
ProduktionArnaud Bouron
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. Mai 2010 auf KiKA

Der kleine Nick ist eine französisch-indisch-deutsch-luxemburgische 104-teilige Zeichentrickserie aus dem Jahr 2008, die auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von René Goscinny und Jean-Jacques Sempé basiert.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelt über den Alltag des Kleinstadtjungen Nick mit seinen Erlebnissen in der Schule, mit seinen Freunden und seiner Familie. Mit von der Partie sind der dicke Otto, sein bester Freund, der die ganze Zeit isst, Adalbert, der Klassenbeste, der bei Prügeleien immer wegrennt, der Angeber Georg aus reichem Haus, der starke Franz, der jedem eins auf die Nase haut, der strenge Lehrer Herr Hühnerfeld alias „Hühnerbrüh“ und viele mehr.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nick ist der Hauptcharakter der Serie.
  • Otto ist Nicks bester Freund. Er ist ziemlich dick und isst ständig.
  • Georg hat einen reichen Vater, der ihm alles kauft, was er haben will. Er verkleidet sich sehr gerne und will immer der Chef sein.
  • Franz ist der Stärkste der Klasse und gibt seinen Kameraden gern eins auf die Nase.
  • Adalbert ist der Klassenbeste und der Liebling der Lehrerin. Bei den anderen ist er nicht sonderlich beliebt, aber da er eine Brille trägt, dürfen seine Kameraden ihn normalerweise nicht schlagen.
  • Roland hat einen Vater, der Polizist ist, und besitzt darum eine Trillerpfeife.
  • Chlodwig ist der Schlechteste der Klasse und geht aus Gewohnheit immer gleich in die Ecke, wenn er abgefragt wird.
  • Max hat lange Beine und immer schmutzige Knie.
  • Marie-Hedwig ist die hübsche aber eingebildete Tochter von Nicks Nachbarn, den Kortschilds, und seine kleine Freundin.
  • Luise spielt besser Fußball als manche der Jungen. Wenn Nick groß ist, möchte er sie heiraten.
  • Nicks Eltern: Die Namen der Eltern werden nie genannt. Der Vater arbeitet in einem Büro und kommt oft sehr gestresst nach Hause. Die Mutter ist Hausfrau. Bei Streitereien droht sie ihrem Mann immer wieder, sie werde „zu ihrer Mutter zurückkehren“.
  • Die Lehrerin: Auch die Lehrerin wird nicht namentlich benannt. Sie ist bei ihrer Klasse sehr beliebt, wird aber durch die Streiche ihrer Schüler oft sehr gefordert.
  • Herr Hühnerfeld ist Hilfslehrer an der Schule und sehr streng. Er wird von den Schülern „Hühnerbrüh“ genannt, weil er zu ihnen immer sagt: „Seht mir in die Augen“, und „in der Hühnerbrühe sind doch Augen.“
  • Herr Bleder wohnt nebenan. Er und Nicks Vater liefern sich immer wieder kindische Wettstreite oder ärgern einander, was manchmal in einer Prügelei endet.
  • Nicks Oma tritt in den Geschichten nur selten persönlich in Erscheinung, schickt ihrem Enkel aber gelegentlich Geschenke, die für Aufregung in der Schule und für Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eltern sorgen. Mit Nicks Vater versteht sie sich nicht besonders gut.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer
(gesamt)
Nummer
(Staffel)
DeutschlandDeutschland Deutscher Titel Erstausstrahlung (Kika)
01 01 Das verflixte Geschenk 06. Mai 2010
02 02 Ein Nachmittag bei Adalbert 07. Mai 2010
03 03 Das Fahrradrennen 08. Mai 2010
04 04 Ich geh weg von zu Hause 09. Mai 2010
05 05 Luise 10. Mai 2010
06 06 Blumenstrauß in Gefahr 11. Mai 2010
07 07 Dschoscho 12. Mai 2010
08 08 Ich bin krank 13. Mai 2010
09 09 Club der Rächer 14. Mai 2010
10 10 Mannschaftsgeist 15. Mai 2010
11 11 Marie-Hedwig hat Geburtstag 16. Mai 2010
12 12 King, der Frosch 17. Mai 2010
13 13 Was ein Mädchen alles kann 18. Mai 2010
14 14 Ganz ohne Umstände 19. Mai 2010
15 15 Wir drucken eine Zeitung 20. Mai 2010
16 16 Die Tombola 21. Mai 2010
17 17 Eine Erinnerung fürs Leben 22. Mai 2010
18 18 Ich will nicht Schach spielen 23. Mai 2010
19 19 Der Geheimbrief 24. Mai 2010
20 20 Die Armbanduhr 25. Mai 2010
21 21 Oma kommt zu Besuch 26. Mai 2010
22 22 Die Taschenlampe 27. Mai 2010
23 23 Im Museum 28. Mai 2010
24 24 In der Pause hauen wir uns 29. Mai 2010
25 25 Die Schulkreide 30. Mai 2010
26 26 Der Empfang für den Minister 31. Mai 2010

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer
(gesamt)
Nummer
(Staffel)
DeutschlandDeutschland Deutscher Titel Erstausstrahlung (Kika)
27 01 Gegenstand mit Geschichte 25. Oktober 2010
28 02 Die Camper 25. Oktober 2010
29 03 Das Fernglas 26. Oktober 2010
30 04 Der Verkehrsunterricht 26. Oktober 2010
31 05 Chlodwig weiß was 27. Oktober 2010
32 06 Max, der Zauberer 27. Oktober 2010
33 07 Die Rechenarbeit 28. Oktober 2010
34 08 Die Quarantäne 28. Oktober 2010
35 09 Nick räumt auf 29. Oktober 2010
36 10 Live im Radio 29. Oktober 2010
37 11 Peng! 30. Oktober 2010
38 12 Nick findet einen Hund 30. Oktober 2010
39 13 Entschuldigungen 31. Oktober 2010
40 14 Die Babysitterin 31. Oktober 2010
41 15 Streiche sind prima 1. November 2010
42 16 Wir schwänzen die Schule 1. November 2010
43 17 Die Trompete 2. November 2010
44 18 Die Leichtathleten 2. November 2010
45 19 Die Burg 3. November 2010
46 20 Ehrlich währt am längsten 3. November 2010
47 21 Die Rollschuhe 4. November 2010
48 22 Wir drehen einen Film 4. November 2010
49 23 Nick geht einkaufen 5. November 2010
50 24 Puppenvater für einen Tag 5. November 2010
51 25 Ottos Wette 6. November 2010
52 26 Mama fährt Auto 6. November 2010

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer
(gesamt)
Nummer
(Staffel)
DeutschlandDeutschland Deutscher Titel Erstausstrahlung (Kika)
53 01 Meuterei 24. Mai 2012
54 02 Die Fußballübertragung 25. Mai 2012
55 03 Tuuuuuut! 26. Mai 2012
56 04 Der Aufsatz 27. Mai 2012
57 05 Telefonstreiche 28. Mai 2012
58 06 Bonbon, das Kätzchen 29. Mai 2012
59 07 Mädchen! 30. Mai 2012
60 08 Die rosa Vase 31. Mai 2012
61 09 Beim Zahnarzt 1. Juni 2012
62 10 Ritterspiele 2. Juni 2012
63 11 Schoko-Erdbeer-Eis 3. Juni 2012
64 12 Die grünen Schuhe 4. Juni 2012
65 13 Herr Flickmann hat Aufsicht 5. Juni 2012
66 14 Glücksspiele 6. Juni 2012
67 15 Der Waldlauf 7. Juni 2012
68 16 Oh Tannenbaum! 8. Juni 2012
69 17 Weihnachten ist prima! 9. Juni 2012
70 18 Unsere Hütte 10. Juni 2012
71 19 Die Belohnung 11. Juni 2012
72 20 Der Zahn 12. Juni 2012
73 21 Schlaflos im Zeltlager 13. Juni 2012
74 22 Streitereien und Pralinen 14. Juni 2012
75 23 Briefmarken-Tauschgeschäfte 15. Juni 2012
76 24 Spaß mit Herrn Bleder 16. Juni 2012
77 25 Das Zauberkunststück 17. Juni 2012
78 26 Die vier Musketiere 18. Juni 2012

Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer
(gesamt)
Nummer
(Staffel)
DeutschlandDeutschland Deutscher Titel Erstausstrahlung (Kika)
79 01 Unsere Väter sind Freunde 31. Oktober 2012
80 02 Das Puzzle 31. Oktober 2012
81 03 Ich bin der Beste 1. November 2012
82 04 Das Fußballspiel 1. November 2012
83 05 Die Spurensuche 2. November 2012
84 06 Die Segelboote 2. November 2012
85 07 Der Fotoapparat 5. November 2012
86 08 In der Schulkantine 5. November 2012
87 09 Was wir später mal werden wollen 6. November 2012
88 10 Pausenspiele 6. November 2012
89 11 Der Schokoladenkuchen 7. November 2012
90 12 Einkaufen mit Papa 7. November 2012
91 13 Die Malergehilfen 8. November 2012
92 14 Der Rugbyball 8. November 2012
93 15 Das Seifenkisten-Rennen 9. November 2012
94 16 Allein zu Hause 9. November 2012
95 17 Das Picknick 12. November 2012
96 18 Die Zwillinge 12. November 2012
97 19 Herr Hühnerbrüh 13. November 2012
98 20 Der Doktor 13. November 2012
99 21 Das Parfum 14. November 2012
100 22 Der Bauarbeiter 14. November 2012
101 23 Der Apfelkuchen 15. November 2012
102 24 Das Geschenk 15. November 2012
103 25 Chlodwig zieht um 16. November 2012
104 26 Der kleine Däumling 16. November 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]