Gasq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Global Association for Software Quality (kurz gasq) ist ein unabhängiger, internationaler und gemeinnütziger Verband mit dem Ziel, Softwarequalität in Forschung, Lehre und Industrie zu fördern. gasq unterhält ein internationales Netzwerk und unterstützt Zertifizierungsprogramme, wie zum Beispiel für Software-Tester und Usability-Experten, und ist gleichzeitig ein Serviceanbieter für Verbände und Gruppen, die sich für Softwarequalität einsetzen.

Die Gründungsmitglieder von gasq kommen aus Europa, Amerika und Asien. gasq wurde in Belgien vollständig ohne Fördermittelunterstützung gegründet und ist dort in der Rechtsform der association international sans but lucratif (AISBL) eingetragen. Daneben unterhält gasq Büros in Bulgarien, Frankreich, Deutschland und Spanien.

Special Interest Groups[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

gasq ist eine Plattform für unterschiedliche nationale und internationale Special Interest Groups (SIGs). Ziel dieser SIGs ist es, Experten und interessierte Personen zusammenzubringen, um ein großes Netzwerk im Bereich der Softwarequalität zu knüpfen. Auf diesem Weg versucht gasq, die Softwarequalität in Europa und weltweit zu verbessern.

Derzeit hat gasq drei dauerhaft eingerichtete Special Interest Groups: SIG Software Testing, SIG SPICE for Banking und SIG Usability Engineering. Es soll außerdem eine SIG für Medizintechnik eingerichtet werden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]