HUSUM Wind

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von HUSUM WindEnergy)
Wechseln zu: Navigation, Suche
HUSUM Wind

Branche Windenergie
Ausstellungsort Husum
Erste Ausstellung 1989
Website husumwind.com
Letzte Ausstellung
Datum 15. Sep. 2015 bis
18. Sep. 2015
Besucher 20.000+[1]
Aussteller 651[1]
Ausstellungsfläche 25.000 m²
Nächste Ausstellung
Datum 12. Sep. 2017 bis
15. Sep. 2017

Die HUSUM Wind ist eine Fachmesse für Windenergie. Bis zur Einführung der WindEnergy Hamburg war sie die internationale Windenergieleitmesse. Sie findet seit 1989 alle zwei Jahre auf dem Messegelände in Husum statt. Von 2008 bis 2012 hieß sie HUSUM WindEnergy. Veranstalter der HUSUM Wind ist die Messe Husum & Congress (Messe Husum & Congress GmbH & Co. KG) in Kooperation mit der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Messe im Jahre 2005 fand an fünf Ausstellungstagen statt. Insgesamt 525 Aussteller und mehr als 15.000 Besucher mit einem Fachbesucheranteil von mehr als 90 Prozent wurden gezählt[2].

Die 10. Messe fand vom 18.–22. September 2007 statt. Rund 640 verschiedene Aussteller aus 25 Ländern zeigten ihre Produkte und Dienstleistungen[3].

2008 wurden 743 Aussteller und 24.643 Besuchern aus 69 Ländern gezählt.

Im September 2010 fand die 12. Messe mit 972 Ausstellern in sechs Hallen statt. Mit 35.585 Messe- und Kongress-Besuchern aus 81 Ländern konnte sie ein Wachstum von 40 Prozent gegenüber 2008 verzeichnen. In dem im August 2010 neu erbauten NordseeCongressCentrum fand der zugehörige Kongress statt.

Die Messe 2012, vom 18. bis 22. September, füllte acht Hallen. Insgesamt waren 1.123 Aussteller und 30.015 Besucher aus rund 90 Ländern auf dem 58.000 Quadratmeter großen Ausstellungsgelände vertreten.[4]

2014 fand nach längeren Kooperationsverhandlungen die erste WindEnergy Hamburg statt; 2015 hieß die HUSUM Wind ihre zahlreichen Aussteller und Besucher (s. Infokasten rechts) wieder "Willkommen zuhause!"[5]

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfüllte die HUSUM WindEnergy in der Vergangenheit die Funktion einer internationalen Leitmesse, erhielt sie mit der Kooperationsvereinbarung mit der Hamburger Messe einen neuen Fokus: auf den deutschsprachigen Raum (Deutschland und angrenzende Staaten). Die HUSUM Wind wird künftig in ungeraden Kalenderjahren abgehalten, die Windenergy Hamburg in geraden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b HUSUM Wind 2015: Neues Konzept überzeugt die Branche In: HUSUM Wind, Pressemitteilung vom 18. September 2015, abgerufen am 29. April 2017.
  2. http://www.innovationsstiftung-sh.de/ish/onside/artikel/2005/09/HUSUMwind_Nach_der_Messe_ist_vor_der_Messe.php
  3. HUSUMwind 2007 Newsletter Nr. 1 (Memento vom 30. September 2007 im Internet Archive)
  4. HUSUM WindEnergy 2012 - Windkraft-Projektierer ziehen positive Messe-Bilanz (Memento vom 5. November 2012 im Internet Archive)
  5. http://www.husumwind.com/husumwind/de/presse/presseservice/presseinformationen.php?we_objectID=94