Halbsavonnette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Halbsavonnette

Halbsavonnette ist der Fachbegriff für eine Bauform einer Taschenuhr.

Der Sprungdeckel einer Halbsavonnette hat eine kreisrunde Öffnung, so dass man die Uhrzeit auch bei geschlossenem Deckel ablesen kann, da die Stellung der Uhrzeiger erkennbar ist. Das Ablesen wird oft durch ein zusätzlich aufgebrachtes oder gemaltes Zifferblatt unterstützt.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]