Helix-Brücke (Singapur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 1° 17′ 15″ N, 103° 51′ 38″ O

Helix Brücke
Helix Brücke
Helix Brücke bei Nacht
Offizieller Name The Helix
Nutzung Fußgänger
Querung von Singapore River
Ort Marina Bay
Gesamtlänge 280 m
Baubeginn 2005
Fertigstellung 24. April 2010
Planer COX Group Pte Ltd (Australia) and Architects 61 (Singapore)
Lage
Helix-Brücke (Singapur) (Singapur)
Helix-Brücke (Singapur)

Die Helix-Brücke, auch bekannt als die Doppelhelix-Brücke, ist eine Fußgängerbrücke, die das Marina Centre mit Marina South innerhalb Marina Bay von Singapur verbindet. Offiziell wurde die Brücke am 24. April 2010 eröffnet, de facto schon teilweise zuvor im Zuge der Bauarbeiten von Marina Bay Sands.[1] Die Brücke befindet sich neben der Benjamin Sheares Bridge und einer Fahrzeugbrücke, auch bekannt als die Bayfront Bridge. Das Bauwerk wurde am 18. Juli 2010 eröffnet, um den Wanderweg um Marina Bay zu vervollständigen.

Architektur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Architekten-Konsortium wurde aus einem internationalen Team von Architekten aus Australien und einem lokalen Architekturbüro (Architects 61) gebildet.

Aus Fritte-Glas und Lochblech gefertigte Überdachungen entlang der inneren Spirale bieten während der heißen Sommertage Schatten für die Fußgänger. Die Brücke hat an vier strategischen Stellen Aussichtsplattformen, die einen beeindruckenden Blick auf die Stadtsilhouette von Singapur und Veranstaltungen im Marina Bay bieten. In der Nacht wird die Brücke durch eine Reihe von Lichtern beleuchtet, die die Struktur der Doppelhelix hervorheben und ein besonderes visuelles Erlebnis für die Besucher schaffen soll.

Die vier Nukleinbasen der DNS werden durch Paare von farbig leuchtenden Buchstaben „C“ und „G“, sowie „a“ und „t“ (Cytosin, Guanin, Adenin und Thymin) dargestellt.[2]

Nach Angabe der Binnenverkehrsbehörde des Verkehrsministeriums ist das Bauwerk eine Weltneuheit in Architektur- und Brückendesign. [3]

Das Bauwerk gewann die Auszeichnung „Weltbeste Verkehrsgebäude“ bei den World Architecture Festival Awards noch im selben Jahr.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Claire Huang: Marina's pedestrian bridge named "The Helix", vehicular bridge named "Bayfront Bridge". Channel News Asia. 24. April 2010. Abgerufen am 23. April 2010.
  2. Beleutete Symbole, die die Basen der DNS darstellen (Memento des Originals vom 27. Dezember 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/m2s.asia (m2s.asia)
  3. Bayfront Bridge – Innovative Structure (ura.gov.sg)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Helix-Brücke – Sammlung von Bildern