Sa’id Hijjawi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hijjawi)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sa’id Hijjawi, auch Scheich Sa’id Hidschawi (arabisch سعيد حجاوي, DMG Saʿīd Ḥiǧǧāwī; * 1945 in Palästina) ist ein islamischer Rechtsgelehrter. Von 1992 bis 2007 war er Großmufti des Haschemitischen Königreichs Jordanien. Er ist einer der Senior Fellows des Königlichen Aal al-Bayt Instituts für islamisches Denken (Royal Aal Al-Bayt Institute for Islamic Thought).[1]

Er war einer der 138 Unterzeichner des offenen Briefes Ein gemeinsames Wort zwischen Uns und Euch (engl. A Common Word Between Us & You), den Persönlichkeiten des Islam an „Führer christlicher Kirchen überall“ (englisch: „Leaders of Christian Churches, everywhere …“) sandten (13. Oktober 2007).[2]

Er ist verheiratet und hat fünf Töchter und zwei Söhne.[3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. aalalbayt.org: Fellows
  2. acommonword.com: Ein Gemeinsames Wort zwischen Uns und Euch (Zusammengefasste Kurzform) (PDF; 186 kB)
  3. infad.usim.edu.my - Institut Pengurusan dan Penyelidikan Fatwa Sedunia (INFAD) an der Universiti Sains Islam Malaysia (USIM)