Ingo Weiss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ingo-Rolf Weiss (* 12. Oktober 1963 in Münster[1]) ist ein deutscher Sportfunktionär. Seit 2002 ist er Vorsitzender der Deutschen Sportjugend (dsj),[2] somit gleichzeitig Mitglied im Präsidium des DOSB und seit 2006 zudem Präsident des Deutschen Basketball Bundes.[3]

Karriere als Sportfunktionär[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon im Jugendalter begann Ingo Weiss 1978 in verschiedenen Funktion für den UBC Münster aktiv zu werden; unter anderem als Pressewart, Schiedsrichter und Trainer. Seit 2000 ist er Präsident des Verwaltungsrates.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Münster und ist seit 1993 bei der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster angestellt, inzwischen als Abteilungsleiter für den Hochschulsport.

Seit 2002 ist er Vorsitzender der Deutschen Sportjugend (dsj).[2]

Beim Bundestag des Deutschen Basketball Bundes 2006 wurde er zum siebten DBB-Präsidenten gewählt und 2010 in Bad Kreuznach[4] sowie 2014 in Dresden[5] für je weitere vier Jahre bestätigt. Im Dezember 2016 wurde Weiss zum DOSB-Ehrenmitglied gewählt.[6]

2010 wurde er zudem Vizepräsident und Vorstandsmitglied bei FIBA Europe.

Er ist Mitglied des Beirat des Bündnis für Demokratie und Toleranz.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ingo Weiss ist 50 Jahre jung. Deutscher Basketball Bund, 12. Oktober 2013, abgerufen am 19. Januar 2014.
  2. a b Ingo Weiss einstimmig als dsj-Vorsitzender bestätigt. Deutscher Olympischer Sportbund, 29. Oktober 2012, abgerufen am 19. Januar 2014.
  3. Kurzbiografie von Ingo-Rolf Weiss. Deutscher Olympischer Sportbund, undatiert, abgerufen am 19. Januar 2014.
  4. DBB-Präsidium einstimmig wiedergewählt. Focus, 29. Mai 2010, abgerufen am 19. Januar 2014.
  5. 51. DBB-Bundestag in Dresden. Deutscher Basketball Bund, 24. Mai 2014, abgerufen am 1. April 2015.
  6. Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied «  Deutscher Basketball Bund. In: www.basketball-bund.de. Abgerufen am 3. Dezember 2016.
  7. http://www.buendnis-toleranz.de/ueberuns/Beirat/?p=all