Kite (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kite war eine ägyptische Masseneinheit (Gewichtsmaß), die dezimal geteilt war. Das Maß wird dem Zeitraum 11. bis 9. Jahrhundert v. u. Z. zugeordnet.

  • 1 Kite = 1/10 Deben = 1/100 Sep ≈ 4,5 bis 29,9 Gramm (= 9,1 Gramm[1])
    • 1 Deben = 1/10 Sep = 10 Qedet = 94 Gramm
    • 1 Sep = 10 Deben = 100 Qedet = 940 Gramm

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Peter Kurzweil: Das Vieweg Einheiten-Lexikon: Begriffe, Formeln und Konstanten aus Naturwissenschaften, Technik und Medizin. Springer-Verlag, Wiesbaden 2013, ISBN 978-3-32283-211-5, S. 212.
  • Helmut Kahnt, Bernd Knorr: Alte Maße, Münzen und Gewichte: ein Lexikon. Lizenzausgabe des Bibliographischen Instituts, Leipzig. Bibliographisches Institut, Mannheim, Wien, Zürich 1986, ISBN 978-3-41102-148-2, S. 61, 279

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Helmut Kahnt, Bernd Knorr: Alte Maße, Münzen und Gewichte: ein Lexikon. Lizenzausgabe des Bibliographischen Instituts, Leipzig. Bibliographisches Institut, Mannheim, Wien, Zürich 1986, ISBN 978-3-41102-148-2, S. 143.