Kreuzbau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kreuzbauten)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Kreuzbau bzw. Kreuzbauten wird bezeichnet:

  • Kreuzbauten (Bonn), 1969–1975 errichtetes Gebäudeensemble in Bonn-Bad Godesberg, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie anderen Behörden genutzt wird
  • Kreuzbauten (Mainz), drei Gebäude der Universität Mainz, die von den Fachbereichen Mathematik und Physik genutzt werden
  • Kreuzbau (Hamburg), Montagebautyp für Schulgebäude mit zwölf Klassenräumen, der in Hamburg ab 1958 an etwa 60 Schulen errichtet wurde


Siehe auch: