MQSeries

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

MQSeries ist eine plattformunabhängige Message orientierte Middleware-Software (MoM) des Unternehmens IBM, die 1992 eingeführt wurde und auf dem Prinzip des Message Queueing basiert. Das Produkt wurde von IBM zeitlang unter der Bezeichnung „WebSphere MQ“, wird derzeit als IBM MQ vertrieben.

Typischer MQ-Bildschirm auf einer i5

Das Konzept des Message Queueing (auf deutsch etwa: „Warteschlange für Nachrichten“) ermöglicht die Kommunikation von Programmen über ein Netzwerk von unterschiedlichen Hard- und Softwarekomponenten. Die Programme können Informationen austauschen, ohne dass eine direkte Verbindung zwischen ihnen besteht. Die Kommunikation findet statt, indem die Programme ihre Nachrichten in Message-Queues (deutsch „Nachrichten-Warteschlangen“) ablegen und daraus entnehmen.

MQSeries reiht Nachrichten in Queues (Warteschlangen) ein, von wo aus die Empfänger-Applikation sie asynchron abholen kann (eine Art Briefkastenprinzip mit FIFO-Regel).

  • Vorteile von MQSeries:
    • Austausch von Nachrichten zwischen heterogenen Anwendungen auf verschiedenen Plattformen
    • Viele Plattformen werden unterstützt (z. B. Workstation, Host, Desktop, i5)
    • Asynchrone Datenübertragung
    • Weite Verbreitung
    • MQSeries bietet standardmäßig OAM (Object Authority Manager) und SSL Security für Kommunikation
  • Nachteile von MQSeries:
    • Sicherheitsmechanismen sind standardmäßig nicht eingerichtet, sondern müssen extra eingerichtet werden

WebSphere MQ unterstützt Security: “Supports industry standard Secure Sockets Layer (SSL) security and offers an Extended Security Edition for advanced security features.” ([1])

Message Queue Interface (MQI)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Programmierschnittstelle wird MQI genannt. Sie bietet folgende Funktionen:

  • MQCONN – mit dem Queue-Manager verbinden
  • MQDISC – vom Queue-Manager trennen
  • MQOPEN – Message Queue öffnen
  • MQCLOSE – Message Queue schließen
  • MQGET – Lesen aus Message Queue
  • MQPUT – Schreiben in Message Queue
  • MQPUT1 – Öffnen, Schreiben & Schließen
  • MQBEGIN – Transaktion beginnen
  • MQBACK – Transaktion zurücknehmen
  • MQCMIT – Transaktion bestätigen
  • MQINQ – Attribute eines MQ-Objekts abfragen
  • MQSET – Attribute eines MQ-Objekts setzen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]