Michael Förster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael „Goofy“ Förster (* in Gelsenkirchen-Buer) ist ein deutscher Moderator. Er arbeitet außerdem als DJ und Model.

Nach dem Abitur studierte Goofy Förster Zahnmedizin. Schon während des Studiums begann er für den Hörfunk und für das Fernsehen zu arbeiten. Goofy Förster begann seine Karriere 1983 bei einem Münchner Privatradiosender. Zwei Jahre später wechselte er als Redakteur und Moderator zu Radio Gong 96,3.

Seine ersten Karriere-Stationen waren: 1984 stellvertretender Marketingchef bei Radio „M1“, Münchens erste Privatradiofunkstation, 1984 Moderator bei „M1“, 1985 Moderator bei „Radio Gong“, München

Ab 1986 moderierte Goofy Förster parallel bei „Musicbox“, dem Vorläufer des späteren Fernsehsenders „Tele 5“. Von 1992 an führte er bei „RTL“ in Köln insgesamt 171 mal durch die Gameshow „TicTacToe“. Als leitender Redakteur für das Ressort Reisen und Musik blieb er bei Radio Gong und betätigte sich zugleich als Berater im Presse- und Eventbereich. Durch die zweistündige Reiseshow „Reisefieber“ bei Radio Gong führte er bis 2000 in Eigenregie.

Weitere Stationen in Försters Karriere sind der Wechsel zur Home Order Television (H.O.T.), Deutschlands erstem Verkaufssender, Moderationen für Veranstaltungen und Unternehmen sowie die freie journalistische Tätigkeit für das Ressort „Reise“ unterschiedlicher Zeitschriften. Ab 2001 spezialisierte er sich mit der TM3-Sendung „Urlaubsreif“ auf den Sektor Reisen. Diese Sendung setzte er beim Nachfolgesender „Neun Live“ unter dem Namen „sonnenklar TV“ fort, was auch der Name seines Reiseshoppingkanal ist.

Beim Regionalsender „münchen TV“ führt er seit 2005 als Redakteur und Moderator wöchentlich durch die Sportsendung „Sport Arena“.

Stationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1986: Moderation „Frühstücksfernsehen“, „Sportsendung“, „Gambler“, „ Kino, Kino“, „Live vor Ort“ (musicbox / Tele 5)
  • 1990: Moderation „Tic Tac Toe“ (RTL)
  • 1992: Moderation „Frühstücksfernsehen“ (Tele 5)
  • 1995: Moderation und Präsentation (H.O.T.)
  • 1998: Moderator „Reiseshopping“ (HSE)
  • 2000: Moderator „Urlaubsreif“ (TM 3)
  • 2001: Moderator „sonnenklar TV“ (Neun Live)
  • 2003: Moderator „Neckermann Urlaubswelt“ (Tele 5)
  • 2004 Redakteur und Moderator Radio Arabella mit der Reisesendung „Check In“
  • 2005 Moderator „sonnenklar TV“
  • 2005 Moderator „Sport Arena“ (münchen TV)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]