Nikola Kalinić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikola Kalinić
Nikola Kalinic 2
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Januar 1988
Geburtsort SolinSFR Jugoslawien
Größe 187 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
-2005 Hajduk Split
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2006
2006
2007
2009–2011
2011–
NK Istra 1961
HNK Šibenik
Hajduk Split
Blackburn Rovers
Dnipro Dnipropetrowsk
2 0(0)
7 0(4)
53 (32)
44 0(7)
31 (15)
Nationalmannschaft2
2003
2004–2005
2005–2007
2006
2007–2010
2008–
Kroatien U-16
Kroatien U-17
Kroatien U-19
Kroatien U-20
Kroatien U-21
Kroatien
2 0(1)
20 (16)
12 (11)
1 0(0)
6 0(4)
13 0(5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Januar 2013
2 Stand: 15. Januar 2013

Nikola Kalinić (* 5. Januar 1988 in Solin) ist ein kroatischer Fußballspieler. Seit 2011 steht er bei Dnipro Dnipropetrowsk unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Kalinić begann seine Karriere bei Hajduk Split. Zur Saison 2005/06 wechselte er auf Leihbasis zu NK Istra 1961. Nach einem halben Jahr dort wurde er an den HNK Šibenik verliehen. In der Saison 2007/08 spielte er wieder für Hajduk Split.

Im Sommer 2009 wechselte Kalinić für 7 Millionen zum englischen Erstligisten Blackburn Rovers.

Nach 2 Jahren bei Blackburn wechselte Kalinić zum ukrainischen Verein Dnipro Dnipropetrowsk. Die Ablöse betrug 6 Millionen Euro.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Kalinić absolvierte drei Spiele für die kroatische U21-Nationalmannschaft, konnte sich mit seiner Mannschaft allerdings nicht für die U-21-Fußball-Europameisterschaft 2009 qualifizieren. Am 24. Mai 2008 absolvierte er sein erstes Spiel für die kroatische Fußballnationalmannschaft, als er beim Spiel gegen Moldawien eingewechselt wurde. Er nahm an der Fußball-Europameisterschaft 2008 teil und kam dort zu einem Einsatz, als er beim Spiel gegen Polen eingewechselt wurde. Für die Fußball-Europameisterschaft 2012 war Kalinić zunächst nicht nominiert. Er profitierte jedoch von der verletzungsbedingten Absage von Ivica Olić und wurde nachnominiert.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]