Organización de Telecomunicaciones de Iberoamérica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Organización de Telecomunicaciones Iberoamericanas (OTI) ist ein Dachverband der Fernsehstationen in Lateinamerika, Spanien und Portugal.

Er wurde 1971 in Mexiko-Stadt als Organización de Televisión Iberoamericana (OTI) gegründet und später umbenannt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]