Ramskopf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rams (Pferd))
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pferd mit Ramskopf
Pferd mit Ramsnase

Als Ramskopf (vom englischen ram: Widder) wird der Kopf eines Säugetiers mit nach außen gewölbter Kopf- oder Nasenpartie bezeichnet. Gebräuchlich ist der Ausdruck vor allem bei Hauspferderassen. Diese Exterieurmerkmale kommen häufig bei Kaltblut- und Barockpferden vor. Das Gegenteil zum Ramskopf ist der Hechtkopf mit nach innen gewölbter Stirnpartie.[1][2]

Es gibt auch einige Schafsrassen, die ausgesprochen ramsköpfig sind. Beispiele dafür sind das Border Leicester und das Wensleydale.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ramskopf im Lexikon des Pferdemagazins Tovero.de
  2. Jasper Nissen: Großes Reiter- und Pferdelexikon, Bertelsmann Lexikon Verlag, 1977, ISBN 3-570-04580-3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Ramskopf – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen