Festival do Rio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rio International Film Festival)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Festivals 2009
Das Odeon-Kino in Rio de Janeiro beim Festival do Rio 2007

Das Festival do Rio (Rio de Janeiro International Film Festival) ist eines der bedeutendsten internationalen Filmfestivals Brasiliens und Lateinamerikas, das jährlich in Rio de Janeiro stattfindet.

Das Festival do Rio ging 1999 aus der Fusion der beiden größten brasilianischen Filmfestivals, dem seit 1984 bestehenden Rio Cine Festival und der seit 1988 bestehenden Mostra Banco Nacional de Cinema hervor. Seitdem findet das Festival jährlich im September und Oktober in Rio de Janeiro statt. Im Wettbewerb werden rund 400 Filme gezeigt.[1] Als Auszeichnung wird der Troféu Redentor, eine goldene Nachbildung des Cristo Redentor aus Filmrollen verliehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte des Festivals auf Festivaldorio.com.br@1@2Vorlage:Toter Link/festivaldorio.com.br (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (abgerufen 24. Februar 2010)