KKS Siarka Tarnobrzeg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Siarka Jezioro Tarnobrzeg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
KKS Siarka Tarnobrzeg
Gegründet 1962
Halle Hala OSiR
(1500 Plätze)
Homepage http://kkssiarka.tarnobrzeg.pl/
Präsident Zbigniew Pyszniak PolenPolen
Trainer Zbigniew Pyszniak PolenPolen
Liga Polska Liga Koszykówki

2015/16: 16. Platz

Farben blau, weiß, gelb
Trikotfarben
Kit shorts.svg
Heim
Trikotfarben
Kit shorts.svg
Auswärts

KKS Siarka Tarnobrzeg ist eine polnische Basketballprofimannschaft. Der in Tarnobrzeg beheimatete Verein spielt seit 2010 in der Polska Liga Koszykówki (deutsch Polnische Basketball-Liga).

Halle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mannschaft trägt ihre Heimspiele in der Hala OSiR aus. Diese bietet 1500 Zuschauern Platz.

Trainerstab[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Head-Coach: Zbigniew Pyszniak PolenPolen
  • Co-Trainer:Arkadiusz Papka PolenPolen

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kader für die Saison 2016/17

Siarka Tarnobrzeg
Position Name Geburtsdatum Nationalität Körpergröße
PG/SG Brandon Brown 14. August 1989 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 180 cm
SF/PF Tomasz Fortuna 10. Juli 1998 PolenPolen 195 cm
PG Jan Grzeliński 14. März 1994 PolenPolen 180 cm
SG Krzysztof Jakóbczyk 3. Dezember 1986 PolenPolen 183 cm
SF/PF/C Kamil Karliński 24. November 1998 PolenPolen 190 cm
SF/PF Mikołaj Krzemyk 23. Dezember 1998 PolenPolen 193 cm
SG Grzegorz Małecki 12. Mai 1984 PolenPolen 195 cm
SF/PF Piotr Pandura 15. Februar 1995 PolenPolen 198 cm
SF Jakub Patoka 2. Februar 1994 PolenPolen 200 cm
PG Wiktor Rycerz 20. Oktober 1997 PolenPolen 178 cm
SF/PF Wiktor Sewioł 24. Januar 1997 PolenPolen 198 cm
SG/SF Szymon Szymański 19. Februar 1998 PolenPolen 185 cm
PF Alex Welsh 19. Juli 1994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 200 cm
PF/C Tomasz Wojdyła 17. Juni 1977 PolenPolen 201 cm
PG/SG Szymon Woźnik 4. Februar 1998 PolenPolen 185 cm

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vereinsfarben sind blau, weiß und gelb.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]