Venusfigurinen von Kostjonki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Venusfigurinen von Kostenki)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 51° 23′ 45,5″ N, 39° 2′ 28,8″ O

p1p4

Venusfigurinen von Kostjonki
Venusfigurine aus Kalkstein

Venusfigurine aus Kalkstein

Venusfigurinen von Kostjonki (Russland)
Venusfigurinen von Kostjonki
Wann vor ca. 25.000 Jahren
Wo Kostjonki, Oblast Woronesch, Russland

Bei den Venusfigurinen von Kostjonki (auch: Kostenki oder Kostjenki, russisch Костёнки Kostjonki) handelt es sich um eine größere Anzahl an steinzeitlichen Darstellungen des weiblichen Körpers. Sie bestehen meist aus Elfenbein. Das Alter der Figurinen wird mit 25.000 bis 20.000 Jahren angegeben. Die Statuetten stammen somit aus dem Gravettien.

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Kostjonki[Anm. 1] liegt im Rajon Chocholski der russischen Oblast Woronesch am Don, etwa 200 km vom Fundort Avdeevo (Awdejewo) entfernt, wo ganz ähnliche Statuetten gefunden wurden; auch das übrige Fundinventar ähnelt sich stark.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zoya A. Abramova. (1962). Paleolitičeskoe iskusstvo na territorii SSSR. Moskva: Akad. Nauk SSSR, Inst. Archeologii.
  • Zoya A. Abramova. (1995). L’Art paléolithique d’Europe orientale et de Sibérie. Grenoble: Jérôme Millon.
  • Claudine Cohen. (2003). La femme des origines. Images de la femme dans la préhistoire occidentale. Paris, Belin-Herscher.
  • Henry Delporte. (1979). L’image de la femme dans l’art préhistorique. Paris: Ed. Picard.
  • Michael Merkel, Lisa E. Hansen, Bent Jensen. (2016). Eiszeiten - Die Kunst der Mammutjäger, Ausstellungskatalog. Hamburg. ISBN 978-3-931429-31-7

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die russische Wikipedia hat einen Artikel über den Костёнковский комплекс стоянок (archäologischen Komplex Kostjonki)