Vibius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vibius war das Nomen einer ursprünglich sabellischen oder oskischen Gens, die seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. als römisches Geschlecht in den Annalen auftaucht.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Category:Gens Vibia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien