Zeitschrift für Internationale Beziehungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift für Internationale Beziehungen

Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Internationale Beziehungen
Sprache Deutsch
Verlag Nomos-Verlag (Deutschland)
Erstausgabe 1994
Erscheinungsweise halbjährlich
Chefredakteur Lisa Bogerts
Herausgeber Christopher Daase
Nicole Deitelhoff [u. a.]
Weblink Website der ZIB
ISSN

Die Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB) ist eine seit 1994 erscheinende, deutschsprachige Fachzeitschrift im politikwissenschaftlichen Teilgebiet Internationale Beziehungen. Sie erscheint zweimal jährlich.

Die ZIB wird im Auftrag der Sektion "Internationale Politik" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) von Christopher Daase (geschäftsführend), Nicole Deitelhoff (geschäftsführend), Gunther Hellmann, Carlo Masala, Harald Müller, Stephan Stetter, Klaus Dieter Wolf und Michael Zürn herausgegeben. Die zur Veröffentlichung eingereichten Aufsätze werden in einem anonymisierten Peer-Review geprüft.

Für die Disziplin Internationalen Beziehungen stellt diese Zeitschrift in Deutschland ein wichtiges Kommunikationsforum dar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]