AN/FPS-35

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ein AN/FPS-35 Radar im Camp Hero State Park in Montauk, New York

Das AN/FPS-35 ist ein militärisches Luftraumaufklärungsradar der Firma Sperry. Das erste Gerät wurde im Jahre 1960 ausgeliefert und in Thomasville (Alabama) aufgebaut, bis 1962 folgten dann weitere vier Geräte. Insgesamt wurden 12 Geräte gebaut und in den Dienst gestellt.

Das Radargerät wurde ortsfest in fünfetagigen Betontürmen errichtet. Durch die enorme Masse der Antenne von über 80 Tonnen sind im Betrieb erhebliche Probleme entstanden. Der Antrieb der Antenne füllte eine eigene Etage aus und wurde durch sechs Elektromotoren mit je 100 PS bewerkstelligt.

Mit Ausnahme des im Camp Hero State Park in Montauk, New York stehenden Gerätes sind alle anderen Radargeräte mittlerweile demontiert worden.

Technische Daten AN/FPS-35
Frequenzbereich   420 - 450 MHz
Pulswiederholzeit  
Pulswiederholfrequenz  
Sendezeit (PW)  
Empfangszeit  
Totzeit  
Pulsleistung  
Durchschnittsleistung  
angezeigte Entfernung   370 km
Entfernungsauflösung  
Öffnungswinkel  
Trefferzahl  
Antennenumlaufzeit  

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: AN/FPS-35 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien