Abaasy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abaasy sind Dämonen in der Mythologie der Jakuten, der Bewohner Sibiriens.

Es sind gigantische Wesen mit Zähnen aus Eisen und bewohnen im Weltbild der Jakuten die Unterwelt. Sie reisen in Gruppen von Sieben. Ihr Anführer ist Ulu Toyo 'N.

Die Abaasy sind Schadensbringer und leben in den niederen Welten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Patricia Turner, Charles Russell Coulter: Dictionary of ancient deities. Oxford University Press, Oxford 2001, ISBN 0-19-514504-6, S. 6