Acid Black Cherry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Acid black cherry
Allgemeine Informationen
Genre(s) J-Rock
Gründung Mai 2007
Website www.acidblackcherry.com
Aktuelle Besetzung
Yasu

Acid Black Cherry (kurz A.B.C.) ist ein Soloprojekt des japanischen Sängers Yasu (Janne Da Arc).

Biografie[Bearbeiten]

Im Mai 2007 begann Yasu sein Soloprojekt Acid black cherry. Mit seiner ersten Single Spell magic landete er in Japan auf Platz 4 in den Oricon Single Charts. Am 26. September 2007 folgte die zweite Single Black cherry und am 28. November 2007 die dritte Single Aishitenai 愛してない. Die vierte Single Fuyu no maboroshi 冬の幻 kam dann 2008 auf den Markt.

Das erste Album BLACK LIST wurde am 20. Februar 2008 veröffentlicht. Zur Unterstützung kamen zwei Gast-Musiker zu diesem Album dazu: Daita (Ex-Mitglied von Siam Shade fame) an der Gitarre und Jun-Ji (ebenfalls Ex-Mitglied von Siam Shade fame) am Schlagzeug. Am 27. August 2008 veröffentlichte A.B.C. ihre fünfte Single 20+∞Century boys und am 19. November 2008 wurde die sechste Single Jigsaw ジグソー veröffentlicht und erreichte Platz 3 der Japan's Top 50 Songs. Die siebte Single Nemurihime 眠り姫 folgte dann am 18. Februar 2009. Yasashii uso 優しい嘘, die achte Single, kam am 29. Juli 2009 raus. Das zweite Album Q.E.D. wurde am 26. August 2009 veröffentlicht. Zu diesem Album wurde eine Geschichte auf der offiziellen Website von Acid black cherry veröffentlicht. In dieser Geschichte geht es um einen Mordfall und die Suche nach dem Mörder. Im Jahr 2010 kam nun die neunte Single Re:birth raus. Der Song wurde als Opening für das Spiel Another Century's Episode: R benutzt.

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Yasu (Gesang)

Gast-Mitglieder:

  • AKIHIDE (Gitarre)
  • YUKI (Gitarre)
  • SHUSE (Bass)
  • Jun-Ji (Schlagzeug)

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

Spell magic (18. Juli 2007)
  1. Spell magic
  2. Shining on kimi ga kanashii シャイニン・オン君が哀しい
Black cherry (26. September 2007)
  1. Black cherry
  2. Hatsukoi 初恋
Aishitenai 愛してない (28. November 2007)
  1. Aishitenai 愛してない
  2. Ihoujin 異邦人
Fuyu no maboroshi 冬の幻 (16. Januar 2008)
  1. Fuyu no maboroshi 冬の幻
  2. Koi hitoyo 恋一夜
20+∞Century boys (27. August 2008)
  1. 20+∞Century boys
  2. Ai no baka! 愛のバカ!
Jigsaw ジグソー (19. November 2008)
  1. Jigsaw ジグソー
  2. Hershey ハーシー
Nemurihime 眠り姫 (18. Februar 2009)
  1. Nemurihime 眠り姫
  2. Sailor fuku to kikanjuu セーラー服と機関銃
Yasashii uso 優しい嘘 (29. Juli 2009)
  1. Yasashii uso 優しい嘘
  2. Julia ni shoushin ジュリアに傷心
Rebirth (18. August 2010)
  1. Re:birth
  2. Furare kibun de ふられ気分で Rock'n'Roll

Alben[Bearbeiten]

BLACK LIST (20. Februar 2008)
  1. Sins
  2. Shoujo no inori 少女の祈り
  3. Spell magic
  4. Scar
  5. Aishitenai 愛してない
  6. Bit stupid
  7. Rakuen 楽園
  8. Black cherry
  9. Murder licence
  10. Fuyu no maboroshi 冬の幻
  11. Dragon carnival
  12. Prologue end
RECREATION (21. Mai 2008)
  1. Koi hitoyo 恋一夜
  2. Slow motion スローモーション
  3. Anata あなた
  4. Shining on kimi ga kanashii シャイニン・オン君が哀しい
  5. Monochrome venus モノクローム・ヴィーナス
  6. Ihoujin 異邦人
  7. Kokoro no iro 心の色
  8. Matsuwa 待つわ
  9. Hatsukoi 初恋
  10. BEAUTIFUL NAME
Q.E.D. (26. August 2009)
  1. Mother
  2. code name [JUSTICE]
  3. Jigsaw ジグソー (Q.E.D.-Version)
  4. Tsumi to batsu ~kamisama no alibi 罪と罰 神様のアリバイ~
  5. Nemurihime 眠り姫
  6. Cherry Cherry
  7. 1954 LOVE/HATE
  8. I'm not a ghost
  9. Yasashii uso 優しい嘘
  10. Kuroi taiyo 黒い太陽
  11. Maria
  12. 20+∞Century boys
RECREATION 2 (30. Juni 2010)
  1. Tenshi no wink 天使のウィンク
  2. Julia ni shoushin ジュリアに傷心
  3. Ai tai 会いたい
  4. Sailor fuku to kikanjuu セーラー服と機関銃
  5. Love is over ラヴ・イズ・オーヴァー
  6. Hershey ハーシー
  7. Kamome ga tonda hi かもめが翔んだ日
  8. Shiruetto romansu シルエット・ロマンス
  9. GLAMOROUS SKY
  10. Ai no baka! 愛のバカ!
  11. Dai tokai 大都会
  12. Last dance wa watashi ni ラストダンスは私に
2012 (21. März 2012)
  1. ~Until~
  2. Fallin' Angel
  3. in the Mirror
  4. ピストル (Pistol, Pisutoru)
  5. 少女の祈りIII ~『2012』ver.~ ( Shoujo no Inori III)
  6. Re:birth
  7. 指輪物語 (Yubiwa Monogatari)
  8. CRISIS
  9. ~the day~
  10. その日が来るまで (Sono Hi ga kuru made)
  11. so…Good night.
  12. Doomsday clock
  13. 蝶 (Chou)
  14. イエス (Yes, Iesu)
  15. シャングリラ (Shangurira)
  16. ~comes~

DVD[Bearbeiten]

BLACK LIST Tour 2008 (27. August 2008)
  1. Sins
  2. Murder licence
  3. Rakuen 楽園
  4. Scar
  5. Black cherry
  6. Aishitenai 愛してない
  7. Fuyu no maboroshi 冬の幻
  8. Dragon carnival
  9. Bit stupid
  10. Shoujo no inori 少女の祈り
  11. Spell magic

Zugabe 1:

  1. Kimi ga iru kara 君がいるから
  2. Kono aozora no mukou ni この青空の向こうに
  3. Prologue End

Zugabe 2:

  1. 20+∞Century boys
Q.E.D. Tour 2009 (24. März 2010)
  1. Mother
  2. code name [JUSTICE]
  3. Tsumi to batsu ~kamisama no alibi 罪と罰 神様のアリバイ~
  4. 1954 LOVE/HATE
  5. Jigsaw ジグソー
  6. Nemurihime 眠り姫
  7. Yasashii uso 優しい嘘
  8. Black cherry
  9. Cherry Cherry
  10. Murder licence
  11. Kuroi taiyo 黒い太陽
  12. Shoujo no inori 少女の祈り
  13. Spell magic

Zugabe:

  1. Aishitenai 愛してない (Akustik-Version)
  2. 20+∞Century boys
  3. Maria
  4. Dragon carnival

Weblinks[Bearbeiten]