Anpassung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Adaption)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anpassung oder Adaptation (von lat. adaptare „anpassen“), auch Adaption oder Adaptierung, bezeichnet


in der Technik:

  • die intelligente Reaktion von mechanischen oder elektrischen Systemen, siehe Adaptronik
  • eine selbsttätig rückkoppelnde Steuerung in der Regelungstechnik, siehe Adaptive Regelung
  • die effiziente elektrische Kopplung eines Eingangs an einen Ausgang, siehe Anpassung (Elektrotechnik)
  • flexible Reaktion astronomischer Teleskope an die Luftunruhe, siehe Adaptive Optik


in Mathematik und Informatik:

  • eine Maßeigenschaft stochastischer Prozesse, siehe Filtrierung
  • die Annäherung an einen komplizierten Verlauf oder an streuende Messwerte durch eine glatte, einfache Funktion, siehe Ausgleichungsrechnung
  • lokale numerische Anpassungen unterliegender Rechengitter in Lösungsmethoden partieller Differentialgleichungen
  • Anpassung von Informationen bzw. von Informationssystemen an Nutzerbedürfnisse, siehe Adaption (Informationstechnik)


in der Kunst:


in der Pädagogik:

  • in Zusammenhang mit Piagets Entwicklungstheorie
    • 1. Assimilation
    • 2. Akkommodation
    • wenn beides im Einklang ist bzw. miteinander verknüpft wird/ist, spricht man von „Adaption“


Spezielle Bedeutungen:

Siehe auch:

 Wiktionary: Anpassung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  Wikiquote: Anpassung – Zitate
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.