Adata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ADATA Technology Co., Ltd.
Rechtsform Limited Company
Gründung Mai 2001
Sitz Taipeh (Republik China)
Leitung Simon Chen (Gründer, Präsident und CEO)
Mitarbeiter ~ 800 (Stand: 2007)
Umsatz ~ 1,4 Mrd. USD (Stand: 2007)
Branche Unterhaltungselektronik
Website www.adata-group.com

ADATA ist ein 2001 gegründeter taiwanischer Speicherhersteller. Das Produktportfolio beinhaltet Arbeitsspeichermodule, ExpressCards, Digitale Fotorahmen und Flash-Speicher-Produkte. Im Jahr 2007 war ADATA drittgrößter Arbeitsspeicherhersteller der Welt,[1] mit einem Marktanteil von 7,6 % und ist viertgrößter Hersteller von Flash-Speicher-Produkten. Seit Oktober 2004 ist das Unternehmen zudem an der Taiwan Stock Exchange gelistet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatThomas Kretschmann: iSuppli: Kingston ist die Nummer 1. In: tom's hardware. 27. Mai 2008, abgerufen am 22. Dezember 2008.

Weblinks[Bearbeiten]