Adriana Muñoz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adriana Muñoz (* 16. März 1982) ist eine kubanische Mittelstreckenläuferin.

2003 gelang ihr bei den Panamerikanischen Spielen in Santo Domingo ein Doppelsieg über 800 m und 1500 m. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Paris/Saint-Denis schied sie über 800 m im Vorlauf.

2011 gewann sie bei den Panamerikanischen Spielen in Guadalajara erneut über beide Mittelstreckendistanzen.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]