Aechmophorus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aechmophorus
Renntaucher (Aechmophorus occidentalis)

Renntaucher (Aechmophorus occidentalis)

Systematik
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Lappentaucherartige (Podicipediformes)
Familie: Lappentaucher (Podicipedidae)
Gattung: Aechmophorus
Wissenschaftlicher Name
Aechmophorus
Coues, 1862
Clarktaucher im Brutkleid

Aechmophorus ist eine Vogelgattung aus der Familie der Lappentaucher. Die Gattung besteht aus nur zwei Arten, dem Renntaucher (Aechmophorus occidentalis) und dem Clarktaucher (Aechmophorus clarkii). Fossil ist auch noch Aechmophorus elasson, eine ausgestorbene Art aus dem späten Pliozän bekannt.

Merkmale[Bearbeiten]

Die beiden rezenten Arten wurden 1858 von George Newbold Lawrence als Podiceps occidentalis und Podiceps clarkii im selben Werk getrennt beschrieben, er wies jedoch auf die große Ähnlichkeit der beiden neuen Arten hin. Unterschiede sah er vor allem in der Form des Schnabels, in der Färbung bestimmter Teile des Gefieders und im Verbreitungsgebiet.

Verbreitung[Bearbeiten]

Der Renntaucher ist an der nordamerikanischen Pazifikküste der USA weiter nördlich beheimatet als der Clarktaucher. Er kommt in Kanada und in den USA vom Bundesstaat Washington bis nach Kalifornien vor, der Clarktaucher ist im südlichen Kalifornien und in New Mexico verbreitet, sein Verbreitungsgebiet reicht bis Mexiko.

Taxonomie[Bearbeiten]

1862 stellte Elliott Coues die beiden nahe verwandten Arten Renntaucher und Clarktaucher in eine eigene Gattung mit dem Namen Aechmophorus. Der Name ist aus ursprünglich griechischen Wörtern zusammengesetzt und bedeutet Speerträger. Coues wollte damit auf den spitzen Schnabel der beiden Lappentaucher hinweisen. Die Diskussion über eindeutige Unterscheidungsmerkmale für die beiden Arten dauert noch an. Sie wurde durch Skelettanalysen[1] und Beschreibungen des Verhaltens der beiden Arten erweitert.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bradley C. Livezey & Robert W. Storer: Morphometric Comparison of Skeletons of the Western Grebe Complex Aechmophorus of the United States and Canada. Condor, 94, 3, S. 668–679, 1992 doi:10.2307/1369251 PDF
  2. Gary L. Nuechterlein & Deborah P. Buitron: Diving Differences between Western and Clark's Grebes. Auk, 106, 3 S. 467–470, 1989 PDF

Literatur[Bearbeiten]

  • S. F. Baird, J. Cassin, G. N. Lawrence: Birds. In: S. F. Baird, S. Fullerton. J. Cassin & G. N. Lawrence (Hrsg.): Reports of explorations and surveys, to ascertain the most practicable and economical route for a railroad from the Mississippi River to the Pacific Ocean. Vol. 9, part 2, S. 894–895, U.S.-War Dept., Washington DC 1858 (Erstbeschreibung der beiden Arten)
  • E. Coues: Synopsis of the North American forms of the Colymbidae and Podicipidae. Proceedings of the Academy of Natural Sciences of Philadelphia, S. 226–233, 1862

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aechmophorus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien