Affenwald von Ubud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempel im Affenwald
Statue des Tempels

Der Affenwald von Ubud (indonesisch Padangtegal Mandala Wisata Wanara Wana) ist ein kleiner Naturpark mit dem hinduistischen Tempel Pura Dalem Agung Padangtegal in Ubud auf Bali.

Der Park ist ungefähr ein zehntel Quadratkilometer groß und beherbergt ca. 115 Arten von Bäumen und wird von Javaneraffen (Macaca fascicularis) bevölkert und jeden Monat von etwa 10.000 Touristen besucht. Im Wald gibt es eine heilige Quelle und weitere Tempel, in denen zum Beispiel Verstorbene zeremoniell eingeäschert werden.[1]

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Affenwald vun Ubud – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sacred Monkey Forest Sanctuary. Mandala Wisata Wenara Wana. Abgerufen am 17. August 2013.

-8.5188222222222115.25838333333950Koordinaten: 8° 31′ 8″ S, 115° 15′ 30″ O