Alligator Lake (Yukon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alligator Lake
Satellitenaufnahme
Satellitenaufnahme
Geographische Lage Yukon (Kanada)
Abfluss Two Horse CreekWatson RiverBennett Lake
Größere Städte in der Nähe Carcross, Whitehorse
Daten
Koordinaten 60° 22′ 55″ N, 135° 21′ 10″ W60.381944444444-135.352777777781188Koordinaten: 60° 22′ 55″ N, 135° 21′ 10″ W
Alligator Lake (Yukon)
Alligator Lake
Höhe über Meeresspiegel 1188 m
Fläche 6 km²f5
Länge 6,3 kmf6

Der Alligator Lake ist ein im Süden Yukons gelegener Bergsee. Er ist 6,3 km lang und etwa 6 km² groß. Der See liegt 38 km süd-südwestlich von Whitehorse und 16 km süd-südöstlich des Ibex Mountain. In seiner Nachbarschaft befindet sich der nach ihm benannte Alligator Lake Volcanic Complex. Der natürliche Abfluss am nördlichen Ende des Sees ist der Two Horse Creek.

Der Alligator Lake steht unter besonderem Schutz. Daher gelten dort für den Angelsport besondere Regeln.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fischereiregeln