Alpine Bobsled

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpine Bobsled
Alpine Bobsled
Daten
Standort The Great Escape & Splashwater Kingdom (Queensbury, New York, USA)
Typ Stahl – Bobbahn
Modell Swiss Bob
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Intamin
Eröffnung Great Adventure: 1984
Great America: 1989
Great Escape: 1998
Schließung Great Adventure: 1988
Great America: 1995
Länge 454 m
Höhe 20 m
max. Geschwindigkeit 56 km/h
Fahrtzeit 1:40 min
Wagen 6 Wagen, 4 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 0
Elemente
Themenbereich Fest Area

Alpine Bobsled in The Great Escape & Splashwater Kingdom (Queensbury, New York, USA) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Swiss Bob des Herstellers Intamin, die 1998 eröffnet wurde. Ursprünglich wurde sie bereits 1984 als Sarajevo Bobsled in Six Flags Great Adventure eröffnet und fuhr dort bis 1988. 1989 eröffnete sie dann in Six Flags Great America als Rolling Thunder und fuhr dort bis 1995. Danach wurde sie im hinteren Parkplatzbereich gelagert, bis sie nach Great Escape transportiert wurde.

Die 454 m lange Strecke erreicht eine Höhe von 20 m. Die Wagen erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 56 km/h.

Züge[Bearbeiten]

Alpine Bobsled besitzt sechs einzelne Wagen des Herstellers Giovanola. In jedem Wagen können acht Personen (vier Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,07 m groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Weblinks[Bearbeiten]

43.351088-73.687716Koordinaten: 43° 21′ 4″ N, 73° 41′ 16″ W