Amindiven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amindiven
Gewässer Lakkadivensee
(Indischer Ozean)
Geographische Lage 11° 6′ N, 72° 45′ O11.172.75Koordinaten: 11° 6′ N, 72° 45′ O
Amindiven (Indien)
Amindiven
Anzahl der Inseln 5
Hauptinsel Amini
Gesamtfläche 9,26 km²
Einwohner 18.900 (2001)
Topographische Karte
Topographische Karte

Die Amindiven sind eine der Inselgruppen in der Lakkadivensee, die zum indischen Unionsterritorium Lakshadweep gehören. Sie umfassen die vier bewohnten Inseln Kadmat (3,12 km²), Amini (2,59 km²), Kiltan (1,63 km²) und Chetlat (1,14 km²) sowie die als Vogelparadies bekannte, unbewohnte Insel Bitra (0,11 km²) und einige weitere, unbewohnte Eilande. Die Einwohnerzahl beträgt rund 18.900 (Stand: Volkszählung 2001).

Gemeinsam mit den Lakkadiven und der Insel Minicoy werden die Amindiven als Unionsterritorium Lakshadweep von der indischen Zentralregierung in Neu-Delhi verwaltet.

Klimatabelle[Bearbeiten]

Aminidivi
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
15
 
31
24
 
 
0.1
 
32
24
 
 
2.5
 
33
25
 
 
17
 
33
27
 
 
127
 
33
27
 
 
384
 
30
26
 
 
323
 
30
25
 
 
243
 
30
25
 
 
160
 
30
25
 
 
130
 
31
25
 
 
110
 
31
25
 
 
29
 
31
24
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: en:Aminidivi
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Aminidivi
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 31,3 31,9 32,5 33,4 33,3 30,4 29,6 29,5 30,3 30,7 31,2 31,4 Ø 31,3
Min. Temperatur (°C) 23,6 24,4 25,3 26,5 27,0 25,7 25,4 25,2 24,6 25,2 24,6 23,8 Ø 25,1
Niederschlag (mm) 14,5 0,1 2,5 16,8 127,4 383,9 322,5 243,3 160,2 129,9 109,6 28,6 Σ 1.539,3
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
31,3
23,6
31,9
24,4
32,5
25,3
33,4
26,5
33,3
27,0
30,4
25,7
29,6
25,4
29,5
25,2
30,3
24,6
30,7
25,2
31,2
24,6
31,4
23,8
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
14,5
0,1
2,5
16,8
127,4
383,9
322,5
243,3
160,2
129,9
109,6
28,6
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: en:Aminidivi