Amtsgericht Köln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Land- und Amtsgericht Köln

Das Amtsgericht Köln ist für die kreisfreie Stadt Köln zuständig und hat seinen Sitz in Köln. In dem 405 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 995.000 Menschen. Das Amtsgericht Köln ist damit nach dem Amtsgericht München und dem Amtsgericht Hamburg das drittgrößte deutsche Amtsgericht.

Verfahren nach dem Transsexuellengesetz nimmt das AG Köln für den gesamten Oberlandesgerichtsbezirk Köln wahr.[1]

Übergeordnete Gerichte[Bearbeiten]

Das dem Amtsgericht Köln übergeordnete Landgericht ist das Landgericht Köln, das wiederum dem Oberlandesgericht Köln untersteht.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verordnung über die örtliche Zuständigkeit der Amtsgerichte in Verfahren nach dem Transsexuellengesetz vom 5. November 1980. (PDF; 176 kB) Abgerufen am 12. August 2012.

50.9232436.935591Koordinaten: 50° 55′ 24″ N, 6° 56′ 8″ O