Andreas Christoph Graf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

M. Andreas Christoph Graf (* 1701 in Augsburg; † 1776 ebenda) war der Autor des Benimmbüchleins "Der höfliche Schüler" (1745).

Leben[Bearbeiten]

Über ihn ist sehr wenig bekannt. Er war Lehrer (das M. steht für Magister), und sein Buch ist - im Gegensatz zu Knigges Buch Über den Umgang mit Menschen - ein echtes Benimmbuch, um der schon damals gelegentlich aufmüpfigen Schülerschaft durch eine amüsante Versesammlung Benehmen und Höflichkeit nahezulegen.