Apagado

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apagado
Vulkan Apagado

Vulkan Apagado

Höhe 1210 m
Lage Süd-Chile
Gebirge Anden
Koordinaten 41° 53′ 0″ S, 72° 35′ 0″ W-41.883333333333-72.5833333333331210Koordinaten: 41° 53′ 0″ S, 72° 35′ 0″ W
Apagado (Chile)
Apagado
Typ Schlackenkegel

Der Apagado (auch bekannt unter dem Namen Hualiaque) ist ein 1210 Meter hoher Vulkan in den Anden im Süden von Chile.

Er ist ein spärlich bewachsener pyroklastischer Kegel und befindet sich westlich des Vulkans Hornopirén und südwestlich des Vulkans Yate. Der Apagado besitzt einen gut erhaltenen Zentralkrater mit einem Durchmesser von etwa 360 x 400 Metern. Die Eruptionen des Vulkans sind undatiert.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Apagado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien