Arbeitsgericht Freiburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arbeitsgericht Freiburg, Kammern Freiburg
Arbeitsgericht Freiburg, Kammern Villingen-Schwenningen
Arbeitsgericht Freiburg, Kammern Offenburg

Das Arbeitsgericht Freiburg, ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit, ist eines der neun baden-württembergischen Arbeitsgerichte.

Gerichtssitz und -bezirk[Bearbeiten]

Das Gericht hat seinen Sitz in Freiburg im Breisgau in der Habsburgerstraße 103. Es unterhält Kammern in Offenburg und Villingen-Schwenningen.

Das Arbeitsgericht Freiburg ist örtlich zuständig für Rechtsstreitigkeiten aus der Stadt Freiburg im Breisgau, dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, dem Landkreis Emmendingen, dem Ortenaukreis, dem Landkreis Rottweil, dem Schwarzwald-Baar-Kreis und dem Landkreis Tuttlingen. Die sachliche Zuständigkeit ergibt sich aus dem Arbeitsgerichtsgesetz.

Übergeordnete Gerichte[Bearbeiten]

Dem Arbeitsgericht Freiburg sind das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg und im weiteren Rechtszug das Bundesarbeitsgericht übergeordnet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

48.003357.8552Koordinaten: 48° 0′ 12″ N, 7° 51′ 19″ O