BBEdit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BBEdit
Entwickler Bare Bones Software
Aktuelle Version 10.5.12
(26. August 2014)
Betriebssystem Mac OS, Mac OS X
Kategorie Texteditor
Lizenz Proprietär
Deutschsprachig nein
BBEdit-Website

BBEdit ist ein Texteditor für Mac OS X, der sich vor allem an Programmierer und Webdesigner richtet. Es wurde am 12. April 1992 als Programm für Macintosh System Software 6 vorgestellt und wurde seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.[1] Der in Bedford (Massachusetts) in den USA ansässige Hersteller Bare Bones Software bietet zusätzlich zur kostenpflichtigen Variante eine kostenlose, funktional eingeschränkte Version an: Bis Version 6.1 war dies BBEdit Lite,[2] später TextWrangler.

Funktionen[Bearbeiten]

BBEdit beherrscht Syntaxhervorhebung für viele verschiedene Programmiersprachen. Weiter ist eine FTP- und SFTP-Unterstützung integriert, wie auch die Möglichkeit zum Vergleich verschiedener Datei-Versionen. Einige Entwicklungsumgebungen können BBEdit direkt als Quelltext-Editor verwenden.

Der Funktionsumfang von BBEdit kann vom Nutzer durch Skripte erweitert werden.[3] Außerdem ist es möglich, Syntaxhervorhebung für zusätzliche Programmiersprachen hinzuzufügen.[4]

Rezeption[Bearbeiten]

BBEdit wird als „mächtiger Editor“ „mit vielen durchdachten und nützlichen Funktionen“ beschrieben. Die Zeitschrift c't hebt 1997 hervor, dass „kaum ein anderes Programm eine so gelungene und mächtige Suchen-und-Ersetzen-Funktion bieten kann“.[2] Das „populäre“[5] „Flaggschiff unter den Mac-Editoren“[6] sei „einer der besten HTML-Editoren“.[7] Mac-Magazine wie Macworld widmen der Software regelmäßig ausführliche Rezensionen.[8][1] Mac Life hebt BBEdit in einem Vergleich von Textbearbeitungswerkzeugen 2009 als still the best („immer noch der beste“) hervor und misst alle andere Editoren an diesem.[9]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Jason Snell: Mac text editor BBEdit celebrates 20th anniversary. In: Macworld, 11. April 2012. Abgerufen am 30. April 2013.
  2. a b Andreas Beier: Leicht und sinnig – BBEdit Lite 4.0 für MacOS. In: c't 4/1997.
  3. John Gruber: ‘Select Word’ Script for BBEdit 23. September 2003, abgerufen am 14. Mai 2013.
  4. Bare Bones Software: Codeless Language Modules Abgerufen am 14. Mai 2013.
  5. Heise online: Bugfix-Updates für TextWrangler und BBEdit. 5. April 2013.
  6. Tobias Engler: BBEdit 9. In: c't 21/2008.
  7. About.com: BBEdit.
  8. Andy Ihnatko: Mac classics: Why BBEdit rules. In: Macworld, 10. Oktober 2012.
  9. Johnathon Williams: Meet the Textperts. In: Mac Life, 7. September 2009.