BRCA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

BRCA ist die Bezeichnung zweier Tumorsuppressorgene sowie der durch sie expremierten Proteine gegen erblichen Brustkrebs:

  • BRCA1 (BReast CAncer 1, early-onset) auf dem menschlichen Chromosom 17
  • BRCA2 (BReast CAncer 2, early-onset) auf dem menschlichen Chromosom 13
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.