Baie d’Antongil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baie d’Antongil
Gewässer Indischer Ozean
Landmasse Madagaskar
Geographische Lage 15° 45′ S, 49° 50′ O-15.7549.833333333333Koordinaten: 15° 45′ S, 49° 50′ O
Baie d’Antongil (Madagaskar)
Baie d’Antongil
Breite 30 km
Tiefe 60 km

Die Baie d’Antongil ist die größte Bucht von Madagaskar. Sie liegt an der nördlichen Ostküste der Insel und gehört administrativ zur Provinz Toamasina. Die Baie d’Antongil ist 60 km lang und bis zu 30 km breit, ihre östliche Seite wird durch die Halbinsel Masoala gebildet, auf der der Nationalpark Masoala eingerichtet wurde. Am nördlichen Ende der Bucht liegt die Stadt Maroantsetra.