Balesquida-Kapelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Capilla de la Balesquida
Capilla de la Balesquida exterior.JPG
Daten
Ort Oviedo
Baujahr 13. Jahrhundert
Koordinaten 43° 21′ 44″ N, 5° 50′ 41″ W43.362316666667-5.8448444444444Koordinaten: 43° 21′ 44″ N, 5° 50′ 41″ W
Im Inneren der Kapelle

Die Capilla de la Balesquida ist eine Kapelle in Oviedo in der nordwestspanischen Autonomen Gemeinschaft Asturien.

Sie befindet sich am Rande des Plaza de Alfonso II el Casto gegenüber der Kathedrale von Oviedo. Die Kapelle stammt aus dem 13. Jahrhundert[1] und wurde ab dem 17. Jahrhundert erneuert.[2] Sie ist Sitz der Bruderschaft Cofradía de la Balesquida. Die Kapelle dient auch der Ehrung der Wohltäterin der Schneiderinnung, daher wird sie ebenfalls als Kapelle der Velasquita Giráldez bezeichnet.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Balesquida-Kapelle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nordspanien: Atlantikküste, Jakobsweg, Galicien ; Spanien für Fortgeschrittene von Andreas Drouve
  2. Spanien Norden/ Jakobsweg, S.263 von Cristina Doria Olaso Drouve
  3. Kirchen und Paläste auf www.2016oviedo.es