Barbara Gorgón-Flont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barbara Gorgón Rennrodeln
Nation PolenPolen Polen
Geburtstag 11. Januar 1936
Geburtsort Gródek nad Dunajcem
Größe 166 cm
Gewicht 53 kg
Karriere
Verein Związkowiec Karpacz
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WeltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze 1958 Krynica
letzte Änderung: 25. Januar 2010

Barbara Gorgón-Flont (* 11. Januar 1936 in Gródek nad Dunajcem) ist eine frühere polnische Rennrodlerin.

Barbara Gorgón startete für Związkowiec Karpacz. 1958 trat sie bei den Rennrodel-Weltmeisterschaften in Krynica-Zdrój an und gewann hinter ihren Landsfrauen Maria Semczyszak und Helena Boettcher die Bronzemedaille. Bei den ersten Rennrodel-Wettbewerben bei Olympischen Winterspielen im Jahr 1964 in Innsbruck belegte Gorgón den fünften Platz.

Weblinks[Bearbeiten]