13. April

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 13. April ist der 103. Tag des gregorianischen Kalenders (der 104. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 262 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
März · April · Mai
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1204: Eroberung Konstantinopels
1640: Charles I.
1759: Schlacht bei Bergen
1848: Route des Heckerzuges
1868: Das brennende Magdala
1904: Die Explosion der Petropawlowsk
1918: Deutsche Soldaten in Helsinki nach der Eroberung der Stadt
1919: Republik Baden
1945: Opfer des Massakers
1953: Allen W. Dulles
1987: Karte von Macau

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Obere Hälfte der ersten Seite der Viri Mathematici
1928: Die Bremen auf Greenly Island
1970: Der Funkverkehr „Houston, we’ve had a problem!“ (Audio)

Kultur[Bearbeiten]

1841: Innenansicht der Semperoper
1901: Die 11 Scharfrichter
1943: Das Jefferson Memorial vor der Fertigstellung
1962: Gedenkstein an den Star-Club

Gesellschaft[Bearbeiten]

  • 1881: Billy the Kid wird in Mesilla wegen des Mordes an Sheriff William J. Brady während des Lincoln-Weidekriegs zum Tod durch Erhängen verurteilt. Wenige Tage später gelingt ihm jedoch die Flucht.
  • 1984: Bei einer Polizeikontrolle kommt im US-Bundesstaat New Hampshire der als Serienmörder gesuchte Christopher Wilder ums Leben. Offiziell gilt sein Tod als Selbstmord.

Religion[Bearbeiten]

1055: Viktor II.

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

1997: Eldrick „Tiger“ Woods

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Katharina von Medici (1519–1589)

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Thomas Jefferson (* 1743)

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Samuel Beckett (* 1906)
Seamus Heaney (* 1939)
Jean-Marie Gustave Le Clézio (* 1940)
Michael Stuart Brown (* 1941)

1951–2000[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Emil Nolde
(† 1956)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 13. April – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien