Baron Ampthill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arthur Russell, 2. Baron Ampthill

Baron Ampthill, of Ampthill in the County of Bedford, ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom, benannt nach dem Ort Ampthill, der von einem Zweig der Familie Russell getragen wird.

Verleihung[Bearbeiten]

Der Titel wurde 1881 für Sir Odo Russell geschaffen. Dieser war damals Botschafter des Vereinigten Königreiches in Berlin, nachdem er zuvor lange Jahre inoffizieller Botschafter beim Vatikan gewesen war.

Weiterer Titel der Familie[Bearbeiten]

Der erste Baron war ein Enkel von John Russell, 6. Duke of Bedford. Die Barone stehen daher auch in der Erbfolge für diese Dukedom einschließlich der nachgeordneten Titel.

Liste der Barone Ampthill (1881)[Bearbeiten]

Wappen des jeweiligen Barons Ampthill

Mutmaßlicher Titelerbe (Heir Presumptive) ist sein jüngerer Bruder Hon. Anthony John Mark Russell (* 1952). Dessen Titelerbe ist sein Sohn William Odo Alexander Russell (* 1986).