Beasts of Bourbon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beasts of Bourbon
Allgemeine Informationen
Genre(s) Blues, Bluesrock, Rock, Hardrock, Alternative-Underground und Country
Gründung 1983
Gründungsmitglieder
Gitarre
Kim Salmon
Schlagzeug
James Baker
Gitarre
Brad Shepard
Aktuelle Besetzung
Gesang
Tex Perkins
Gitarre
Spencer Jones
Gitarre
Charlie Owen
Bass
Brian Hooper
Schlagzeug
Tony Pola

Die australische Alternative-Rockband Beasts of Bourbon wurde 1983 in Sydney gegründet und besteht (nach längeren kreativen Pausen und laufenden Umbesetzungen) noch heute. Kreativer Kopf der Band ist der Leadsänger Tex Perkins.

Nach längerer Pause (die 2005 durch das Livealbum 'Low life' unterbrochen wurde) lieferten die Gruppe 2007 wieder ein Album ('Little animals') ab und tourte durch Australien und Europa. Die Konzerte waren oftmals ausverkauft.

Der Musikstil der Formation ist vielschichtig und umfasst Elemente des Blues, Bluesrock, Rock, Hardrock, Alternative-Underground, Jazz und Country.

Mitglieder[Bearbeiten]

  • 1983
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Terry Doolan, Spencer Jones, Kim Salmon, George Spencer
    • Bass: Mark Ferrie, Boris Sujdovic
    • Drums: James Baker, Johnny Freidenfelds, Richard Ploog
  • 1984
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Kim Salmon, Brad Shepard, Stu Spasm, Tony Thewlis
    • Bass: Graham Hood, Boris Sujdovic
    • Drums: James Baker, Brett Rixon
  • 1985
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Stu Spasm
    • Bass: Graham Hood
    • Drums: James Baker
  • 1988
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Kim Salmon
    • Bass: Boris Sujdovic
    • Drums: James Baker
  • 1989
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Kim Salmon
    • Bass: Boris Sujdovic
    • Drums: James Baker
  • 1990
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Kim Salmon
    • Bass: Brian Hooper, Boris Sujdovic
    • Drums: James Baker, Tony Pola
  • 1991-1993
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Kim Salmon
    • Bass: Brian Hooper
    • Drums: Tony Pola
  • 1996-1997
    • Gesang: Tex Perkins
    • Gitarre: Spencer Jones, Charlie Owen
    • Bass: Brian Hooper
    • Drums: Tony Pola

Diskografie[Bearbeiten]

  • The Axeman's Jazz (1984)
  • Sour Mash (1988)
  • Black Milk (1990)
  • The Low Road (1991)
  • From The Belly Of The Beasts (1993)
  • Europe 1992 (1994)
  • Gone (1996)
  • Low Life (2005)
  • Little Animals (2007)

Weblinks[Bearbeiten]